Archiv - 2004

Artikel, Bilder und die Vereinszeitschrift Tribüne zum Herunterladen aus dem Jahre 2004.

2. Spalte

Aktion "Vereine vor dem Aus!"

Aktion "Vereine vor dem Aus!" des Landessportverbandes Baden-Württemberg

Eine Aktion des Sports gegen die drohenden Fördermittelkürzungen durch das Land.
Die Pläne der Landesregierung Baden-Württembergs über weitere gravierende Kürzungen bei den Sportfördermitteln lassen das Schlimmste befürchten. Weitere Einschnitte von jährlich ca. 5,25 Millionen Euro im kommenden Doppelhaushalt 2005/2006 würden viele Sportvereine an den Rand ihrer Existenz treiben. Die 10-Millionen-Kürzung im laufenden Haushalt 2004 hatte bereits den Wegfall der Sportgeräteförderung und die erhebliche Reduzierung der Sportstättenbauförderung mit einem 50-Millionen-Antragsstau zur Folge. Würden die neuerlichen Kürzungsvorhaben Realität werden, wäre die Übungsleiterförderung nicht mehr zu finanzieren.

Alle Fußball-Verbandsspiele des WFV am 4./5. 12. abgesetzt!
Der Württembergische Fußballverband schließt sich dem Protestaufruf des Landessportverbandes Baden-Württemberg an und hat alle Verbandsspiele am kommenden Wochenende abgesetzt.
Der Badische Fußballverband schließt sich ebenso dem Protestaufruf an, verzichtet aber auf eine Absetzung der Spiele.

Bericht Waldbühne: Regen, Regen, Regen...

WaldbühneSo lautete das Motto der diesjährigen Veranstaltung zwar nicht, aber er machte uns einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Nachdem es Wochen vorher schönes Wetter war, verschlechterte sich die Witterung auf das Wochenende hin zusehends und bescherte uns zwei Tage Dauerregen. Es wurden dann am Freitagabend schnell noch ein paar Schirme und Zelte aufgestellt, damit wenigsten die ca. 150 anwesenden Personen einigermaßen trocken blieben, aber der erhoffte Besucheransturm blieb aus und machte die ganze Kalkulation zunichte. Diejenigen, die dabei waren, hatten aber ihren Spaß, als dann „D’Wobbls“ auf die Bühne kamen und loslegten. Schnell war die Stimmung riesengroß und auch die Tanzfläche füllte sich trotz Regens zu-sehends. Die „Party-Band“ aus Bayern heißt nicht umsonst so und zog alle Register ihres musikalischen Könnens. Sie hätten wirklich einige Zuschauer mehr verdient gehabt. Wer nicht da war, hat wirklich etwas verpasst.
Am Samstagabend war das Wetter nicht besser und so zog es auch nur ca. 150 Country- und Westernmusikbegeisterte auf das Waldheimgelände. Die Band „Wildcountry“ gab sich alle Mühe, die Leute bei Laune zu halten und die „El-dorado Phönix“-Linedancers tanzten unverzagt im Regen, so dass sich ihnen noch andere Unentwegte dazu gesellten.
Schade, die Veranstaltungen hätten wirklich besseres Wetter und mehr Besucher verdient gehabt, aber vielleicht haben wir ja nächstes Jahr wieder mehr Glück.
Hela

Team Esslingen steigt in Verbandsliga auf

Team EsslingenOedheim (red) - Der Aufstieg war letztendlich eine klare Angelegenheit: Den Handballern des Team Esslingen reichte gestern im Relegationsrückspiel bei der SG Degmarn/Oedheim ein 33:33 zur Rückkehr in die Verbandsliga. Das Hinspiel hatte das Team bereits mit 33:23 gewonnen.

Schnupperkarte

„Schnupperkarte für den Esslinger Sport“
Sport für Jeden - Offensive des Esslinger Sports
Bei Esslinger Sportvereinen reinschnuppern und ausprobieren, was Spaß macht. Sportart, Platz und Zeit aussuchen – Karte kaufen und los geht`s. Wie vom Sportentwicklungsplan empfohlen, haben jetzt 13 Esslinger Sportvereine unter der Regie des Stadtverbandes für Leibesübungen ihre Sport-Angebote gebündelt und bieten diese nicht nur ihren Mitgliedern, sondern der gesamten Einwohnerschaft zum Ausprobieren an. So können über 50 verschiedene Sportarten und –programme von Aerobic über Ballett bis Whu Shu an 7 Tage der Woche von morgens bis abends getestet werden, um sich dann denn Neigungen entsprechend festzulegen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist während der Schnupperzeit nicht notwendig.

Württembergischen Beach-Tennis-Meisterschaften

Bericht: Württembergischen Beach-Tennis-Meisterschaften
Am 28. + 29.8.2004 wurden die 2. Württ. Meisterschaften im Beach-Tennis durch uns für den WTB ausgetragen. Viele Beach-Tennis-Freunde kamen nach Ostfildern auf das Trendsportfeld im Scharnhauser Park. Das Wetter war uns sehr gnädig, der Regen hielt sich während des Turniers zurück.
Beach-TennisDie Esslinger Zeitung berichtete ausführlich über das Turnier. Die Sieger qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften Mitte September in Paderborn. Unsere Mannschaften sind bis in das Viertelfinale vorgestoßen.
Herzlichen Dank an die vielen Helfer, vor und hinter den Kulissen. Ohne diese Helfer kann ein solches Turnier nicht veranstaltet werden, es ist ihr Verdienst, wenn alles ohne Reibung funktioniert und das alles in einer familiären Atmosphäre. DANKE !!

Unsere Vereins-Meisterschaften im Doppel ( Herren + Damen+ Mixed) werden wir am 18.September 2004 veranstalten. Bitte tragen Sie sich heute schon in die Anmeldelisten ein, die Auslosung zu den Meisterschaften ist am 16.9.04 im Tennishaus.

....kurz notiert
Im Winterhalbjahr vermieten wir unser Tennishaus für kleine private Feiern, es sind noch einige Termine frei. Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte ein Merkblatt über diese Möglichkeit, sie liegen in dem weißen Regal rechts neben dem Getränkeautomat. Anmeldungen oder Nachfrage nach freien Terminen unter tennis@tsg-esslingen.de .

.... Zum Schluss
Die Wetteraussichten für den Herbst sind positiv für uns Tennisspieler. Es soll - laut Zeitung - ein sonniger Herbst werden.
Die Abteilungsleitung glaubt und hofft, dass diese Meldung der Wahrheit entspricht und wir alle einen schönen Tennis-Herbst erleben.

Citylauf 2004

 
 

TSG Esslingen 1898 e.V., Neuffenstraße 87, 73734 Esslingen a.N., Tel: 0711/387676, tsg(at)tsg-esslingen.de
© TSG Esslingen und
Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG