Suche

Neckartenzlingen: Der alljährliche Abschluß der 4-Hallen-Tournee

In der Rundsporthalle in Neckartenzlingen findet alljährlich der Abschluss der 4-Hallen-Tournee statt. Nachdem alle Alterklassen ihre Wetttkämpfe absolviert haben, werden die Mannschaften geehrt. Auch in diesem Jahr haben die "Zollberger Rennmäuse" Mannschaften für die TSG Esslingen gemeldet. Leider sind nicht so viele Kinder bei den einzelnen Stationen angetreten. Das hat uns sowohl in der Mannschaft der U12 (Jahrgänge 2007 und 2008) als auch in der U10-Mannschaft (Jahrgänge 2009 und 2010) die vorderen Plätze gekostet.

Die U12 belegte den 8. Platz. Dazu den teilnehmenden Athletinnen und Athleten einen herzlichen Glückwunsch: Jonathan Jahateh, Elma Karajic, Livia Keller, Lena Legner, Jonathan Michel, Beatriz Soto-Luithle, Leni Steinbuch

Die Mannschaft U10 hat einen 5. Platz belegt. Ein herzlicher Glückwunsch zu dieser Platzierung geht an: Aminah Jahateh, Henri Sorak, Bruno Sorak, Moritz Seibold, Emil Michel, Florian Lich, Anton Michel, Luca Legner

Zurück zum Wettkampftag in Neckartenzlingen. Morgens um 10:00h ging es los mit dem schon fast legendären Zweikampf zwischen unserem Lars Zumpf und Max Schumacher von der LG Teck. Wieder ging es eng her zwischen den beiden. Schön ist zu beobachten wie die beiden miteinander umgehen. Es herrscht ein gesundes Wettkampfklima. Trotzdem helfen sich die Beiden gegenseitig und freuen sich über die erbrachten Leistungen des jeweils anderen. In der Endabrechnung lagen die beiden gerade mal etwa 60 Punkte auseinander. Leider hatte aber wieder Max die Nase knapp vorne.

Lars Zumpf erreichte zum 4. Mal den 2. Platz in der 3-Kampf-Wertung M12.
Lars Zumpf erreichte zum 4. Mal den 2. Platz in der 3-Kampf-Wertung M12.

Nach der kurzen Mittagspause erscheinen 4 Athletinnen und Athleten zu dem Wettkämpfen der jüngeren Klassen. Beatriz, Elma, Aminah und Jonathan nahmen mit den anderen Kindern am gemeinsamen Aufwärmen teil.

Beatriz, Elma, Aminah und Jonathan (von links) bei Dehnübungen.
Beatriz, Elma, Aminah und Jonathan (von links) bei Dehnübungen.

Im Anschluss haben die 4 ihre jeweiligen Wettkämpfe durchgeführt. Sie absolvierten einen Sprint über 35m, versuchten eine maximale Weite beim 5-Schritt-Sprung und beim Stoßen des Medizinballs bzw. Werfen eines Gymnastikballs (Aminah) zu erreichen.

Am Ende erreichte Jonathan Jahateh mit seinen Leistungen (6,2 sec, 9,28m (Sprung), 9m; 1865Punkte) knapp 60 Punkte hinter dem Podest den 5. Rang in der Klasse M11.

Jonathan (5. von links) ist stolz auf seine Leistung!
Jonathan (5. von links) ist stolz auf seine Leistung!

Etwas erfolgreicher waren Beatriz Soto-Luithle und Elma Karajic in der Klasse W10. Mit 1794 Punkten (6,4 sec, 8,64m, 6,5m) erreichte Beatriz einen beachtlichen 4. Rang. Nur etwa 70 Punkte dahinter platzierte sich Elma mit 6,8 sec auf 35m, 8,31m beim 5-Schritt-Sprung und gestoßenen 7,50m auf dem guten 9. Rang. Mit dieser Leisutung hat sie 7 weitere Athletinnen hinter sich gelassen.

Beatriz und Elma bei der Siegrehrung der Klasse W10.
Beatriz und Elma bei der Siegrehrung der Klasse W10.

Aminah Jahateh hat aber wieder mal den Vogel abgeschoßen. Sie hat niemanden an sich vorbei gelassen. Als einzigste Athletin ihrer Altersklasse hat sie mehr als 1700 Punkte erreicht. Mit 6,8sec, 7,74m im 5-Froschsprung und 8m im Werfen erreichte Aminah in der Summe 1723 Punkte. Dies reichte relativ deutlich zum Sieg in der Altersklasse W08.

Aminah präsentiert ihre Medaille fast schon profesionell.
Aminah präsentiert ihre Medaille fast schon profesionell.

Allen Teilnehmern an der 4-Hallen Tournee (siehe auch ganz oben) an dieser Stelle nochmals ein herzlicher Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen.

Nach der Hallenrunde ist vor der Freiluft-Saison: im Mai finden die Kreis- und Regional-Meisterschaften, sowohl in Einzeldisziplinen als auch im 3-Kampf, statt. An dieser Stelle wirbt der Autor für eine rege Teilnahme.

 

TSG Esslingen 1898 e.V., Neuffenstraße 87, 73734 Esslingen a.N., Tel: 0711/387676, tsg(at)tsg-esslingen.de
© TSG Esslingen und
Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG