Dozentenlehrgang Lindau (4. bis 6. april 2014)

Etwas später als in den letzten beiden Jahren hieß es auch dieses Jahr wieder ab in die Jugendherberge nach Lindau. Nach überraschend wenig Verkehr auf der Autobahn kamen wir noch rechtzeitig zum offiziellen Abendessen an und konnten direkt anschließend in die gemeinsame Abendprobe starten.  Da wir doch eine gute Mannschaft waren wurde es gleich ziemlich warm im Probenraum. Zusammen wurden in knapp anderthalb Stunden bekannte Stücke des Landesspielmannszuges angespielt.

Auch die Stücke die in den kommenden anderthalb Tagen mit den Dozenten einstudiert werden sollten, erweitern in Zukunft das Repertoire des Landesspielmannszuges und sollen zum Teil auch bereits beim gemeinsamen Platzkonzert zum Landesturnfest in Freiburg (29.05.-01.06.2014) zum Besten gegeben werden.

Für die fortgeschrittenen Flöten war Dirk Mattes, für die Schlagwerker Johannes Beuter und für die Flötenjugend Geor ter Voert jun. engagiert. Auch für die Fanfaren wurde ein professioneller Dozent engagiert, der leider seine Professionalität sehr in Frage stellte, da er einfach nicht auftauchte und bis dato telefonisch wie schriftlich den Kontakt verweigert. Bei solchem Verhalten bringt leider auch das beste Talent und Kenntnisse nichts... Trotz dieser herben Enttäuschung konnten wir dennoch eine für alle akzeptable Lösung finden und unsere Dozenten waren bereit sich abwechselnd auch dem Fanfarenregister zu widmen.

Alles in allem mal wieder ein erfolgreicher Lehrgang der Lust auf mehr macht!

Dozentenlehrgang Lindau 2014
 

TSG Esslingen 1898 e.V., Neuffenstraße 87, 73734 Esslingen a.N., Tel: 0711/387676, tsg(at)tsg-esslingen.de
© TSG Esslingen und
Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG