Suche

Musikabteilung - Jahresbericht 2002

Jahresbericht 2002 des Abteilungsleiters der Musikabteilung der TSG Esslingen

Das Jahr begann mit den 3 Faschingsumzügen in Wernau, Neuhausen und Esslingen. Gemeinsam mit unseren Freunden des TSV Köngen meisterten wir diesen Jahresauftakt.
Zwei Wochen nach unserer fast zu reibungslos abgelaufenen Jahreshauptversammlung starteten Anfang April 6 Teilnehmer zum Landeslehrgang nach Alt Gandersheim. Am 21.04. fuhren wir zur gemeinsamen Probe nach Biberach. Da weder die TG Biberach noch die TSG Esslingen mit einer spielfähigen Gruppe am Deutschen Turnfest in Leipzig teilnehmen konnte, entschlossen wir uns gemeinsam zum Wertungsmusizieren zu melden.
Ende April konnten wir bei gutem Wetter den 2.Zollberger Frühlingsmarkt mit einem nur noch sehr kleinem Flohmarktanteil bestreiten. Musikalisch unterstützten uns die Kollegen aus Süßen. Mit dem dort erwirtschaftetem Geld starteten wir am 18.05. mit dem Bus des TSV Berkheim in Richtung Leipzig. Es sollten sieben unvergessliche Tage werden. Sicher sind die Schulen in den neuen Bundesländern noch nicht alle optimal ausgestattet, man hat aber mit kurzfristigen Renovierungen (die Farbe roch noch) das Beste daraus gemacht.
Das Wertungsmusizieren am Montagmorgen, welches wir gemeinsam mit der TG Biberach und dem dazugehörendem Kribbeln im Bauch prima überstanden hatten, wurde mit einem "Gut" belohnt.
Das Turnfest hat mit seiner perfekten Mischung aus Konzerten, Veranstaltungen und Freizeit in einer sehr harmonischen Gemeinschaft, mal wieder seinen festen Platz in unserem Terminkalender bewiesen. Eine Teilnahme an einem Deutschen Turnfest ist und bleibt ein nicht zu toppendes Erlebnis. Wir freuen uns schon auf Berlin.
Unser angesetzter Schnupperkurs im Juni fand leider gar keinen Zuspruch. So konnte dieses Jahr leider kein Nachwuchs gewonnen werden.
Drei unserer Musiker vertraten die TSG Esslingen auf dem Musikfestival in Stuttgart im Orchester "Fun & More".
Ende Juni nahmen wir diesmal mit einem Workshop "Musik erleben" am Eichendorfschulfest teil. Hier wollten wir mit selbstgebastelten Instrumenten auf uns aufmerksam machen.
In den Ferien unterstützten wir unsere Köngener Kollegen beim Umzug des Wendlinger Vinzensifestes.
Mit der Eröffnung der Veranstaltung "Strong Man" im Esslinger Eisstadion schlossen wir unsere Auftritte im Jahr 2002 ab.
Weiter wurden der Bundeslehrgang in Altgandersheim, der Halbtageslehrgang in Altenstadt und der Dozentenlehrgang in Süßen von uns fleißig besucht.
Im neuen Jahr müssen wir unser Bemühen um Nachwuchs weiter forcieren, denn auf Dauer ist unser heutiger Stand nicht haltbar und ohne Zukunftsperspektiven verliert auch der treueste Musiker die Lust an unserem Hobby.
Nun wünsche ich aber allen Freunden und Musikerkollegen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein friedvolles erfolgreiches neues Jahr.

Detlef Schnabel

 

TSG Esslingen 1898 e.V., Neuffenstraße 87, 73734 Esslingen a.N., Tel: 0711/387676, tsg(at)tsg-esslingen.de
© TSG Esslingen und
Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG