Suche

TSG II kämpft sich in die Erfolgsspur zurück - Platz 4

24.10.10: KLB, 10. Spieltag: TSG II : SG Eintracht Sirnau II 3:1 (2:1)

 

 TSG

 
3:1

 

Wappen 

 

 

 

Zollberg (bs) - Die TSG II hat sich von Platz 11 bis auf Platz 4 der Tabelle in die Erfolgsspur zurück gekämpft. Leider hat ein A-Jugend Spieler, der das Vertrauen des Trainers und der Mannschaft bekommen hat, nicht zu schätzen gewusst. Er hat sich von seinen Gegenspieler nach einer Provokation zu einer Unsportlichkeit leiten lassen,die mit der roten Karte bestraft wurde. Da aber auch andere erwachsene Spieler in unserer Mannschaft ihre "zweite" Chance bekommen haben, und diese auch positiv genutzt haben, wird auch unser "Nesthäkchen" davon profitieren. " Den Jungen tut es sehr leid, das habe ich im Gespräch schon gemerkt. Er wird auch die Strafe von 30 Euro, die für einen jungen Spieler nicht gerade wenig ist in die Mannschaftskasse reinzahlen. Unsere Mannschaft ist trotz der roten Karte in der Fairplay Tabelle sehr vorbildlich. Und wenn ich die Wahl gehabt hätte, dann lieber gegen Sirnau als im Spitzenspiel gegen den TSV Wernau am kommenden Sonntag", so die pädagogische Sicht des Trainers.

1 Wort Analyse:

Grimme: Sicherheit

Bohm: Einsatz

Barin: Lautstärke

Gans: Cool

Bayraktar: Freistoßspezialist

Oguzhan: Nesthäkchen

Gibaldo: Torpremiere

Bender: Lockerflockig

Balthasar: Clever

Passen: Kämpfer

Buchmann: Bemüht

Kilic: Comeback

SG Eintracht Sirnau II: Ordentlich

Schiedsrichter: Daniel Kolarczyk: Überragend

TSG Esslingen - Sirnau II 3:1
Tore: 1:0 Gibaldo (6.), 2:0 Gans (20.), 2:1 Schmid (26.), 3:1 Baltasar (60.).

Rote Karte: Oguzhan (35.) 

TSG II: Grimme, Bohm, Barin (70. Sayyed), Gans, Bayraktar, Oguzhan, Gibaldo, Bender, Balthasar, Passen, Buchmann ( 60. Kilic)

 

TSG Esslingen 1898 e.V., Neuffenstraße 87, 73734 Esslingen a.N., Tel: 0711/387676, tsg(at)tsg-esslingen.de
© TSG Esslingen und
Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG